Fachbereich ORTHOPÄDIE

In unserem Fachbereich Orthopädie behandeln wir Erkrankungen und unfallbedingte Beeinträchtigungen des Bewegungs- und Stützapparats. Unser Team verfolgt dabei das Ziel, den in ihrem Aktionsradius eingeschränkten Rehabilitanden zu höherer Mobilität und damit Lebensqualität zu verhelfen.

Der Fachbereich Orthopädie ist die am längsten bestehende Fachab­teilung innerhalb der Klinik Bava­ria Bad Kissingen. Während einer Zeitspanne von inzwischen über 30 Jahren wuchsen unser Erfahrungs­schatz und - damit einhergehend - unser Leistungsspektrum, un­ser Team und unsere Ausstattung kontinuierlich an. Wir entwickelten schlüssige Behandlungskonzepte, die wir auf sämtliche Erkrankun­gen und Beeinträchtigungen des Stütz- und Bewegungsapparats gezielt zur Anwendung bringen.

Das menschliche Skelett besteht aus über 200 Knochen. Zusammen­gehalten und bewegt wird dieses ansonsten recht starre Gebilde von einer Vielzahl an Muskeln, Sehnen, Bändern und Knorpeln. Allein auf­grund dieser numerischen Verhält­nisse wird die Komplexität dieses Gebildes ersichtlich. Zudem bedin­gen sich viele dieser Komponen­ten gegenseitig bzw. unterliegen Wechselwirkungen, z. B. zwischen Hüft- und Kniegelenk. Entspre­chend vielfältig ist das Spektrum dieses Fachbereichs.

Daher verfolgen wir auch in der Orthopädie einen ganzheitlichen und auf den Patienten individuell zugeschnittenen Behandlungsan­satz. Angesichts unserer mehr als 30-jährigen praktischen Erfahrung setzen wir auf die Anwendung be­währter, für den jeweiligen Fall angemessener Methoden. Zugleich sind wir medizinischen Neuerun­gen gegenüber jederzeit aufge­schlossen und bestrebt, uns durch neue Erkenntnisse weiterzuentwi­ckeln - immer zum Wohle unserer Patienten.

200

Betten

10

Mediziner

60

Fachkräfte

87910

Rehabilitanden

Leistungsspektrum

In unserem Fachbereich Orthopädie behandeln wir Erkrankungen und unfallbedingte Beeinträchtigungen des Bewegungs- und Stützapparats. Unser Team verfolgt dabei das Ziel, den in ihrem Aktionsradius eingeschränkten Patienten zu höherer Mobilität und damit Lebensqualität zu verhelfen.

  • Konservative Behandlung von Wirbelsäulen- und Bandscheibenleiden sowie Nachbehandlung bei Wirbelsäulen- und Bandscheibenoperationen
  • Nachbehandlung bei Gelenkersatzoperationen, Frakturen, Amputationen
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, bösartige Geschwulsterkrankungen
    (AHB-Katalog Ziffer 10a)
  • Polytraumata
    (Mehrfachverletzungen)
  • Anwendung der manuellen Therapie

„Kompetenz und
Erfahrung - zum
Wohle der Rehabilitanden.”

Dr. med. Dirk Keßler
Chefarzt Orthopädie

„Immer mit
ganzem Herzen
bei der Sache.”

Konstantin Schaller
Therapeutischer Leiter

"Super Klinik! Gerne wieder!"

"Super Klinik! Gerne wieder!"

"Diese Rehaklinik ist in jeder Hinsicht weiterzuempfehlen."

"Ein großes Lob an sämtliche Therapeutinnen, der Patient steht im Vordergrund"

"Das Essen war sehr gut. Die Köche und das Servicepersonal bestens und immer freundlich."

"Ein ganz großes Lob an die Küche, Essen war 1*"

"Danke, dass ich bei euch sein durfte. Es ist mir eine Freude euch weiter zu empfehlen."

"Ich habe mich wohl gefühlt, alle waren stets freundlich von Hausmeister über die Reinigung zu den Therapeuten + Ärzte + Schwestern"

"Danke an jeden Einzelnen!"

"Besonderen Dank an Dr. Keßler, der sich intensiv für meinen Heilungsprozess einsetzte, ebenfalls meiner Therapeuten.!"

"Super Team in jeder Funktion- es ist einfach alles super organisiert - Hut ab - chapeau - Luxus pur! Ich wünsche allen die hier in der Klinik arbeiten alles Gute."

"Das Essen in der Klinik schmeckt super lecker! Der Service im Speisesaal ist hervorragend."

"Die Therapeuten sind einfach super!"

"Alles super. Die beste Rehaklinik!"

"Die Massage war super! Vielen Dank"

 

"Das Team der Krankenschwestern verdient besonderen Dank. Sie waren alle stets freundlich, hilfsbereit und haben mir Mut gemacht. Herzlichen Dank!"

 

"Alle Therapeuten sehr kompetent! Schwestern und Pfleger sehr freundlich! Küche/Speisesaal war spitzenmäßig!!!"

 

"Den Ruf, den die Klinik hat, kann ich wirklich nur zustimmen und ich wünsche weiterhin alles Gute für die Mitarbeiter"

 

"Den Ruf, den die Klinik hat, kann ich wirklich nur zustimmen und ich wünsche weiterhin alles Gute für die Mitarbeiter"

 

"Ich möchte nochmals vielen Dank sagen!"

"Ich würde gerne wieder kommen"

 

"Meine Physiotherapeutin mit der ich Krankengymnastik machen durfte, war sehr einfühlsam und ist auf meine Bedürfnisse eingegangen Note 1!"

"Ich kann nur allen Mitarbeitern ein großes Lob aussprechen - ALLE spitze"

"Der Gangtrainer ist sehr erfolgsversprechend."

"Alle Therapeuten hervorragend und zärtlich bis zur Grenze."

 

Die Praxis in der Klinik

Das Orthopädiezentrum ist gewissermaßen eine ärztliche Praxis innerhalb unserer Rehabilitationsklinik. Auch hier arbeiten Ärzte, Pflegedienst und Therapeuten eng zusammen, wodurch für die Rehabilitanden die ständige Ansprechbarkeit des medizinischen Personals während der Öffnungszeiten des Orthopädiezentrums von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr gewährleistet ist.

MTT-Raum

In unserem modern und funktional eingerichteten Raum für Medizinische Trainingstherapie haben unsere Rehabilitanden im Rahmen sporttherapeutischer Anwendungen die Gelegenheit, wieder zu Kräften zu kommen. Auch während der Freizeit ist der helle, einladende Raum stets gut besucht.

AlterG

Das Antischwerkraftlaufband AlterG wurde ursprünglich von der NASA für das Training von Astronauten konzipiert. Durch Überdruck kann eine Gewichtsreduktion von bis zu 80 % realisiert werden, wodurch z. B. Trauma- oder Hüft-TEP-Rehabilitanden den aufrechten Gang schonend und doch realistisch trainieren können.