Auf einen Klick

Seit über 30 Jah­ren ent­wi­ckeln wir uns zum Woh­le unse­rer Reha­bi­li­tan­den ste­tig wei­ter und konn­ten uns als eine der füh­ren­den Reha­bi­li­ta­ti­ons­kli­ni­ken Nord­bay­erns eta­blie­ren. In unse­ren Fach­ab­tei­lun­gen für Neu­ro­lo­gie, Ortho­pä­die und Arbeits­me­di­zin sowie auf unse­rer Inten­siv­sta­ti­on AWARE CARE behan­deln wir erfolg­reich unter­schied­lichs­te Krank­heits­bil­der und wur­den dadurch zum aner­kann­ten Part­ner von Ärz­ten, Kos­ten­trä­gern und Reha­bi­li­tan­den.

Nach­fol­gend fin­den Sie die wesent­li­chen Infor­ma­tio­nen zur Kli­nik. Leis­tungs­spek­trum, Zulas­sun­gen, eine Über­sicht der Ansprech­part­ner, Hin­wei­se zur Anrei­se und Vie­les mehr. 

Leistungsspektrum

Orthopädie

Neurologie

Arbeitsmedizin

Fach- und Privat-
krankenhaus

Ansprechpartner

Hier fin­den Sie Ansprech­part­ner unse­res ärzt­li­chen Diens­tes sowie sons­ti­ger Abtei­lun­gen.

Chefarztsekretärin Orthopädie Kathy Dworak

Tel. 0971 829‑3501
Fax 0971 829‑3580

spacer

Chefarztsekretärin Neurologie Denise Reuß

Tel. 0971 829‑3322
Fax 0971 829‑3580

Ortho­pä­di­sche
Reha­bi­li­ta­ti­on:

Sven­ja Zili­us
Tel. 0971 829‑1303

Neu­ro­lo­gi­sche
Reha­bi­li­ta­ti­on:

Cari­na Segritz
Tel. 0971 829‑1302

Inten­siv­sta­ti­on
AWARE CARE:

Ele­na Kip­pes
Tel. 0971 829‑1301

Oder nut­zen Sie unser
Kon­takt­for­mu­lar

Unser Hol- und Bringservice

Sie möch­ten mit der Bahn an- oder abrei­sen? Kein Pro­blem! Bit­te tei­len Sie unse­rem Rezep­ti­ons­team (0971 829–0) im Vor­feld Ihre genaue Ankunfts-/Ab­fahrts­zeit mit. Unser Fahr­dienst wird Sie dann in die Kli­nik bzw. zum Bad Kis­sin­ger Bahn­hof brin­gen.

Dar­über hin­aus bie­ten ver­schie­de­ne Kran­ken­kas­sen ihren Ver­sicherten den Ser­vice eines Trans­fers in die Reha­bi­li­ta­ti­ons­kli­nik und zurück nach Hau­se an. Bit­te erkun­di­gen Sie sich bei Ihrer Kran­ken­kas­se, ob die­se Leis­tung ange­bo­ten wird.

Privat Versicherte

Pri­vat Ver­si­cher­te und Selbst­zah­ler kön­nen sich jeder­zeit für alle Leis­tun­gen und Ange­bo­te unse­rer Kli­nik anmel­den und erhal­ten einen geson­der­ten Behand­lungs­ver­trag. Bei spe­zi­el­len Fra­gestellungen rund um das The­ma „Pri­vat­ver­si­che­rung” in der Reha wen­den Sie sich an unser Team der Bele­gungs­ab­tei­lung oder an unser Chef­arzt­se­kre­ta­ri­at 0971 829‑3501.

Zulassung und Vertragswesen

Die Kli­nik Bava­ria in Bad Kis­sin­gen ist als pri­va­te Kran­ken­an­stalt nach § 30 GewO kon­zes­sio­niert, als bei­hil­fe­fä­hig aner­kannt, in das Ver­zeich­nis für Reha­bi­li­ta­ti­ons­ein­rich­tun­gen auf­ge­nom­men und für Reha­bi­li­ta­ti­ons­be­hand­lun­gen nach den Voraussetzun­gen der § 23 und § 40 SGB V geeig­net. Für den Bereich der or­thopädischen Reha­bi­li­ta­ti­on sind wir von allen deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rungs­trä­gern, von allen gesetz­li­chen und pri­va­ten Kran­ken­kas­sen sowie von allen Berufs­ge­nos­sen­schaf­ten aner­kannt und zuge­las­sen.

Im Bereich der neu­ro­lo­gi­schen Reha­bi­li­ta­ti­on bestehen Zulas­sun­gen für die Pha­sen B, C und D durch alle gesetz­li­chen und pri­va­ten Kran­ken­kas­sen sowie durch die deut­schen Rentenver­sicherungsträger. Berufs­ge­nos­sen­schaft­li­che sta­tio­nä­re Weiter­behandlungen (BGSW) sind sowohl für ortho­pä­di­sche als auch neu­ro­lo­gi­sche Reha­bi­li­tan­den mög­lich. Ger­ia­tri­sche Rehabilita­tionsbehandlungen (GRB) kön­nen eben­falls in Form einer allge­meinen AHB-Maß­nah­me bzw. im Rah­men einer Reha-Maß­nah­­me bei dro­hen­dem Kom­pe­tenz­ver­lust für den All­tag durch­ge­führt wer­den.

Ihr Weg zu uns

Anrei­se mit dem Auto über die A 7

Die Kli­nik Bava­ria errei­chen Sie mit dem Auto über die­Au­to­bahn A 7 Ful­­da-Würz­burg, Aus­fahrt Ober­t­hul­ba bzw. Ham­mel­burg. Fol­gen Sie der Beschil­de­rung bis nach Bad Kissin­gen in die Von-der-Tann-Str. 18 – 22 (Kur­ge­biet Ost).

Anrei­se mit dem Auto über die A 71

Die Kli­nik Bava­ria errei­chen Sie mit dem Auto über die Auto­bahn A 71 Erfurt – Suhl – Bad Neu­stadt ‑Schwein­furt, Aus­fahrt Oer­len­bach. Von dort fah­ren Sie auf der B286 nach Bad Kis­sin­gen in die Von-der­­Tann-Str. 18 – 22 (Kur­ge­biet Ost).

Anrei­se mit der Bahn

Bad Kis­sin­gen ist über die Regio­nalverbindungen der Deut­schen Bahn und der Erfur­ter Bahn aus den Rich­tun­gen Würzburg/ Schwein­furt bzw. Gemün­den zu errei­chen. Der nächs­te Bahn­hof mit Fernverkehr­sanbindung befin­det sich in Würz­burg.